Gesichtsseife – eine echte Alternative?

Hallo ihr Lieben,

in Sachen Gesichtsreinigung war ich bislang sehr vorsichtig. Ich vertrage nicht viele Produkte, habe eine sehr trockene und empfindliche Haut und neige schnell zu Rötungen. Vor einiger Zeit durfte ich mir von der Firma BINU eine ihrer Gesichtsseifen zum Testen aussuchen und heute berichte ich euch von meinem ersten Eindruck nach zwei Wochen Testen.

Über BINU

 Rein pflanzliche Öle
 Handgemachte Qualität
 Ohne Tierversuche
 100% biologisch abbaubar
 Verzicht auf synthetische Zusatzstoffe

BINU über die CALENDULA FACIAL SOAP

Unsere Gesichtsseife mit Ringelblume (Calendula) ist besonders für trockene Haut geeignet. Die milde Gesichtsseife basiert auf rein pflanzlichen Ölen, wie nativem Kokosöl, Olivenöl und Sonnenblumenöl. Ringelblume sind bewährte Schönheitshelfer.  Die enthaltenen Blütenteile wirken wie ein zartes Gesichtspeeling. Ätherische Lavendelöle haben eine hautglättende und desinfizierende Wirkung. Reichhaltige natürliche Essenzen, Ziegenmilch und Sheabutter pflegen die Haut nach der Reinigung und sorgen für den Erhalt der hauteigenen Feuchtigkeit. 

 

Anwendung

Man kann die Gesichtsseife wie eine normale Seife verwenden. Ich nehme sie für

• Gesichtsreinigung
• Körperpflege
• Rasierseife (eine echte Empfehlung von mir!)

Wichtige Inhaltsstoffe

Ringelblume (Calendula), native Kokosnussöl, Sonnenblumenöl, Sheabutter, Olivenöl, ätherisches Lavendelöl, Ziegenmilch

Mein Erfahrung

Ich kann nach der zweiwöchentlichen Anwendung weder eine Verschlechterung, noch eine Verbesserung meiner Haut merken – was eigentlich gut ist, denn auf neue Produkte reagiert sie in der Regel erstmals „beleidigt“ und straft mich für den Wechsel der Gesichtspflege mit Rötungen und noch mehr Trockenheit.

Was auffällig ist, ist dass die Haut wirklich und sprichtwörtlich „quietschsauber“ ist. Nach der Reinigung merkt man das beim Abwaschen des Produkts, dass die Finger nur schwer über das Gesicht gleiten. Das fand ich anfangs seltsam, da es mir so vor kam, als würde der Haut die Feuchtigkeit durch die Seife entzogen worden. Aber nach dem Trocknen des Gesichts fühlt sich die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt an.

Mein Fazit

+ gute Inhaltsstoffe
+ keine Tierversuche
+ biologisch abbaubar
+ super Säuberung der Haut
+ Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit
+ hohe Ergiebigkeit

– umständliche Handhabung im Gegensatz zu einem Pumpspender oder einer Tube
– ungewohntes Hautgefühl während und nach der Reinigung

Gesichtsseife – Eine wirkliche Alternative?

Von mir bekommt ihr eine klare Weiterempfehlung der Gesichtsseifen von BINU, denn die positiven Faktoren sprechen ganz klar für sich! Neben der Version für trockene Haut gibt es die Seifen auch noch für normale/reife und unreine Haut.

Habt ihr schon mal Gesichtsseifen ausprobiert und wenn ja, was haltet ihr davon?
Ich hoffe, meine Review hat euch weitergeholfen. Habt einen tollen Abend!

Eure Christina

In liebevoller Zusammenarbeit mit BINU

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s