essence trend edition „fun fair“ – Erster Eindruck

Hallo ihr Lieben,

mon beau monde rose meldet sich zurück (:
nach einiger Zeit war es mit der trend edition „fun fair“ von essence mal wieder soweit – ich war hin und weg und so hüpften einige Produkte in mein Einkaufskörbchen bevor ich überhaupt nachdenken konnte. essence präsentiert uns mit dieser LE einen bunten, duftenden und vielseitigen Rundgang durch den Jahrmarkt. Eine Tour für alle Sinne, denn überall duftet es lecker nach gebrannten Mandeln, Zuckerwatte und  süßem Gebäck. Und auch für die Augen ist einiges dabei – Pastellfarben soweit das Auge reicht, viel Glitzer und strahlende Kinderaugen. Das sind die ersten Assoziationen, die mir bei dieser LE direkt durch den Kopf gehen (:

Die LE besteht aus 15 verschiedenen Produkten:
4 Nagellacken, 2 Nagellack-Effektpudern, 2 Blushes, 2 Lippenstiften,
3 Lidschatten, Schimmer Perlen und einem Haargummi-Lolli.

Hier seht ihr den sehr süß gestalteten Aufstellen. Da freut sich mein Grafiker-Herz (:
(wenn klein Christinchen mal groß ist arbeitet sie auch für eine Kosmetik-Firma und macht deren Layouts – gaaanz bestimmt)
(:

IMG_4421

In meinem Einkaufskörbchen sind insgesamt 6 Produkte gelandet:
alle 4 Nagellacke, das rosafarbene Nagellack-Effektpuder und das rosafarbene Blush.
(ROSA soweit das Auge reicht – wie soll es auch anders sein)

IMG_4519

DIE LACKE
Die Lacke haben allesamt ein semimattes Finish und duften auf den Nägeln wie auch schon beim lackieren. Ich weiß noch nicht wirklich ob ich den Duft toll finden soll. An Tagen mit Migräne glaube ich nicht, dass ich den Duft leiden mag :/  Nach dem Swatchen denke ich, dass der Auftrag kein Kinderspiel wird. Die Lacke trocknen extrem schnell und wurden teils auf dem Nagelrad streifig. Eine ausführliche Meinung dazu folgt nach ausgiebigem Testen. Die Farben der Lacke gefallen mir alle 4 ausgesprochen gut. Von einem hellen Minze, über ein Nude, ein Apricot bis hin zu einem Bonbon-Pink ist für jeden Pastell-Fan das Passende dabei. Einige der Lacke scheinen im Fläschchen etwas zu glitzern. Auf dem Nagelrad konnte ich davon allerdings nichts mehr feststellen. Das Finish der Lacke finde ich wirklich toll und das obwohl ich ein Gloss-Finish Fan bin.

Erhältlich in 01 you´re mint-blowing, 02 be my marshfellow!,
03 ring around the rosy und 04 sweetheart´s sweet tooth.

essence fun fair – nail polish 1,79 €

essence trend line fun fairessence trend line fun fair

DAS EFFEKT-TOPPING
Das Zuckerwatten-Topping hat mich von Anfang an neugierig gemacht und als ich gesehen habe, dass es das auch in rosa gibt hat mal wieder kurzzeitig mein Verstand ausgesetzt. Es soll eine Mischung aus Glitzer und „Flauschi“ auf den Nagel zaubern. Anfangs vielleicht nicht ganz leicht, aber wenn man mal den Dreh raus hat funktioniert das denke ich super. Wichtig ist es, nachdem das Topping aufgestreut wurde den Nagel nochmal gründlich abzuklopfen um überschüssiges Produkt zu entfernen. So entsteht ein schön glitzernder Flausche-Effekt (: Ich habe auf dem Foto das Topping über den rosafarbenen Lack „Ring around the rosy“ gegeben.

Erhältlich in 01 candylicious und 02 sugar for my honey!.
essence fun fair – cotton candy nails 2,49 €

essence trend line fun fairessence trend line fun fair

DER BLUSH
Und nun zu meinem persönlichen Highlight der LE: der Blush in „Ring around the rosy“. Ein wunderschönes gebackenes Rouge in einem kühlen Pinkton. Der Blush hat einen metallischen Schimmer, ist fein gemahlen und hat und eine wahnsinnig gute Pigmentierung. Ich hatte heute morgen wenig Lust mich zu schminken und habe für die Haut nur ein BB-Cream und den Blush darüber verwendet. Als ich heute Abend dann in den Spiegel geschaut habe war ich wirklich beeindruckt – der Blush sah aus wie frisch aufgetragen. Nach diesem Tag testen bin ich mit der Haltbarkeit wirklich mehr als begeistert. Aber ich werde noch weiter testen und euch dann in der Review mehr davon erzählen.

Erhältlich in 01 ring around the rosy und 02 sweetheart´s sweet tooth.
essence fun fair – blush 2,99 €*

IMG_4521IMG_4500IMG_4502

header222
Auf den ersten Eindruck muss ich sagen, gefällt mir diese LE wirklich ausgesprochen gut. Das Design ist mal wieder ein wahrer Augemschmauß für alle Verpackungs-Opfer. Der Blush hat mich gleich begeistert und auch das Effekt-Topping fand ich auf den ersten Blick richtig toll. Die Deckkraft und auch der Duft der Lacke muss ich jetzt noch direkt am Nagel testen, um mir hier eine Meinung zu erlauben. Mehr von dieser LE werdet ihr demnächst hier in der Review dazu lesen können.

Ich wünsche euch noch einen tollen Abend – machts euch schön!

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “essence trend edition „fun fair“ – Erster Eindruck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s